Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys zu Gast in Ortenberg

„Rhythmus in Dosen“ auf der Sommerbühne am Schloss

Ulrich Tukur, Ulrich Mayer, Günter Martens und Kalle Mews sind am 01.07.2021 auf Einladung des Kulturkreises Ortenberg und in Zusammenarbeit mit dem Kultursommer Mittelhessen auf der Sommerbühne am Schloss Ortenberg zu Gast.

 

Bereits 1995 gründete der renommierte Filmschauspieler und Musiker Ulrich Tukur die Tanzkapelle Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys. Die Band interpretiert mit großer Leidenschaft für Entertainment und Gesang neben Eigenkompositionen vor allem Evergreens. Durch zahlreiche Tourneen, fünf  Studioalben und ein Livealbum hat sich das Quartett einen exzellenten Ruf erspielt.

 

Gerüchteweise wird kolportiert, Tukur hätte seine Tanzkapelle allein nach optischen Gesichtspunkten zusammengestellt. In der Tat besticht die Combo durch gut aussehende Interpreten in vornehm-stilvoller Kleidung, aber ihre große Fan-Gemeinde hat sich die Band über die Jahre hinweg live mit viel Herzblut und charmant-herzerweichenden Programmen auf der Bühne erarbeitet, nämlich durch erstklassigen Refraingesang und rassige Rhythmen, unvergleichliche Interpretationen und begnadete Unterhaltung. Vor Publikum spielen die Musiker ihr ganzes Talent aus und baden in vollendeter Ironie und einem Faible für nostalgische Unterhaltungsmusik der Goldenen Zwanziger und Vorkriegsjahre in gut gelaunten Melodien. Vorneweg Ulrich Tukur, der sich im Rampenlicht als wahres Zirkuspferd zeigt.

 

Vom Mambo bis zum Foxtrott, ob eigene Stücke, unbekannte ältere Titel oder schmissige Gassenhauer, Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys spielen schwungvolle Musik mit frischen Tönen. Songs wie “Am Steinhuder Meer”, “Musik hat mich verliebt gemacht” oder “La Paloma” sind mal leise, mal laut – aber immer betörend, denn die vier galanten Gentlemen servieren ihre bezaubernden Titel voller Gefühl und Seele. Gemeinsam mit seiner Instrumental- und Gesangsgruppe zelebriert Ulrich Tukur einfach Leichtigkeit bis hin zur Überflüssigkeit und Melancholie mit Schmiss und Pep. Kurz: perfekte Tanzpalast-Atmosphäre.

 

Karten sind im VVK für 40 Euro unter Fritz.Fratz@gmx.net (Dörthe Herrler) erhältlich. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Ortenberger kleine historische Schriften (Heft 6)

Denk mal an ...

Geschichte und Geschichten ab 1948 mit Karl Lampas

Ortenberg in Hessen

Ein Altstadt-Rundgang mit Michael Schroeder

Information unter 06046-7130

Ortenberg und seine Stadtteile

in alten Ansichten Band 2

Information unter 06046-7130